Ethnologie / Frucht des Boab-Baumes

Frucht des Boab-Baumes

Herkunft: Ozeanien, Australien, Westaustralien, Broome oder Derbay bei Kimberley
Material: Boab-Baum Frucht mit eingeritzten tierischen und anderen Symbolen
Masse: Maximalmass H 15,5 cm
Inventarnummer: VK 0827

Provenienz:
- 05.1928: Emil Zürcher (25.01.1863-25.07.1949), Schenkung
- Kulturmuseum St. Gallen

Zur Sammlung hinzufügen

Zurück

Image

Ähnliche Objekte

Fälschung eines Schrumpfkopf, Kopf-Trophäe, Tsantsa

Gewebefragment

2 Stücke Nilpferdzahn, Flusspferdzahn

Landschildkrötenpanzer