Jagdpfeile

Herkunft: Amerika, Südamerika, Brasilien, Amazonas, Oberlauf des Rio Marauiá
Datierung: 1970
Material: Schilfrohr, Hartholz, Knochen, Eisen, Federn, Baumwollfäden und andersartige Bindfäden
Masse: Diverse Masse cm
Inventarnummer: VK 2005.517

Provenienz:
- 25.03.2005: Johannes Lüders, Ankauf
- Kulturmuseum St. Gallen

Zur Sammlung hinzufügen

Zurück

Image

Ähnliche Objekte

Modell Holzbüscheli-Binder

Marken des ehemaligen sog. Industriefonds

Wiegemesser, Gemüsehobel für Rettiche

Krug aus Metall mit Schnabelausguss