Ethnologie / Armspange

Armspange

Ein Armreif, im Gelbgussverfahren hergestellt. Knöpfe und Dreiecke bilden die Zierelemente.

Herkunft: Afrika, Elfenbeinküste, Savanes oder Korhogo ?
Material: Gelbguss "verlorene Form"
Masse: H 9,5 DM 10 cm
Inventarnummer: VK 2006.287

Provenienz:
- Kulturmuseum St. Gallen

Zur Sammlung hinzufügen

Zurück

Image

Ähnliche Objekte

Laternenträger

Fingerring

Haarpfeil

Halsschmuck mit Amulett