Steinskulptur

"Bodhisattva Raktalokesvara (Name der dargestellten Gottheit)"

Rakta Lokesvara ("Der Rote Herr der Welt"), Dies ist eine selten dargestellte Form des Bodhisattvas Avalokitesvara, der Verkörperung des erleuchteten Mitleids. Die Attribute Bogen und Pfeil im oberen bzw. Schlinge und Elefantenhaken im unteren Händepaar symbolisieren Mitleid und Erkenntnis bzw. die Fähigkeit, die irrenden Wesen zu leiten und zu zähmen.

Herkunft: Asien, Nepal, Kathmandu-Tal
Datierung: 18. Jh.
Material: Kalkstein, Farbe, Bildhauerei
Masse: Maximalmass H 21,5 x B 15 x T 5,5 cm
Inventarnummer: VK 3754

Provenienz:
- 09.1957: Toni Hagen, Ankauf
- Kulturmuseum St. Gallen

Zur Sammlung hinzufügen

Zurück

Image

Ähnliche Objekte

Umriss - Stempel Bodensee

Täferzier, Täfelung

Relief-Karte Schweiz 1853

Amulett-Tonplättchen Relief